Alltag in der "Friedenshöhe"

Die Bewohner werden angehalten ihren Alltag unter Erhaltung ihrer Fähigkeiten mitzugestalten. Wir unterstützen unsere Bewohner, ihre individuelle Lebensqualität zu erhalten, zu fördern oder wiederherzustellen. Die Betreuung in den Wohnbereichen erfolgt durch ein Team aus Pflegefach- und Hilfskräften sowie Hauswirtschaftskräften, die von der Pflegedienstleitung angeleitet werden.

Im Pflegeheim "Friedenshöhe" stehen 12 Doppelzimmer und 20 Einzelzimmer zur Verfügung. Die überschaubaren Struktur der Wohnbereiche mit max. 16 Bewohnern erlauben eine Pflege und Betreuung in familienähnlicher Atmosphäre.

 

Abwechslungsreicher Alltag

Das Ziel aller Mitarbeiter ist es, den Bewohnern im Heim den Tagesablauf und einfache Arbeitsabläufe zu strukturieren, individuelle Fähigkeiten und Grenzen der Bewohner zu erkennen, zu fördern und mit dem Bewohner einen positiven Veränderungsprozess einzuleiten. Zusätzlich bieten wir im Bereich der Einzel- und Gruppenarbeit folgende Maßnahmen zur aktivierenden Pflege, Betreuung und Tagesgestaltung an:

Im motorischen Bereich:

  • Kegeln (Bewegungsübungen und Stärkung des Herzkreislaufsystems)
  • Schwimmen

Im sozialen Bereich:

  • Angebot eines monatlichen Veranstaltungsplanes
    Zu Veranstaltungen sind interessierte Angehörige und BetreuerInnen herzlich willkommen
  • Grillabende, Kinobesuche, Gesprächsabende u.ä..

Im gestalterischen Bereich:

  • Besuch des Keramikzirkels einmal wöchentlich
    (Zur Anregung der Phantasie und zum Üben der Feinmotorik, es entstehen Kerzenständer, Blumenvasen, Aschenbecher und andere Dinge, die im eigenen Wohnumfeld und im Heim zur Verschönerung beitragen)

Kastanie Stellenangebot | Lageplan | Impressum | Unsere Mission | Kostensätze | Glauchau