Glauchau

 

Glauchau wird in diesem Jahr 775 Jahre alt. Das Geschlecht der Schönburger bestimmte viele Jahrhunderte die Geschicke der Stadt. Sie ließen die unter anderem die sehenswerte Doppelschlossanlage errichten. Heute befindet sich in dem historischen Komplex die Stadt- und Kreisbibliothek "Georgius Agricola", die Galerie "art gluchowe" sowie das Museum und die Kunstsammlung Glauchaus.

Der bekanntester Sohn der Stadt ist der Arzt und Montanwissenschaftler Georgius Agricola. Er lebte von 1494 bis 1555 und gilt als ein Mitbegründer der Renaissance.

Heute leben knapp 24.000 Menschen in der Stadt und eingemeindeten Ortschaften. Alle weiteren Details erfahren Sie auf der umfangreichen Internetseite der Großen Kreisstadt Glauchau.

 

Kastanie Stellenangebot | Lageplan | Impressum | Unsere Mission | Kostensätze | Glauchau